Marktzahlen

Zahlen & Fakten zum Augenoptikmarkt Schweiz 2012

 

Sehilfenbedarf (Publitest-Studie 2012)  
Sehhilfenträger/innen in der Schweiz 5 Mio.
Anteil an CH-Bevölkerung (zwischen 14 - 74 Jahre) 66%
Anteil nur Brillenträger/innen 52%
Anteil Kontaktlinsenträger/innen (davon tragen auch Brillen)

14%
   
Anzahl der Betriebe   
Gesamthaft in der Schweiz ca. 1100
Anteil Mitglieder des SOV 75%
Versorgung: AO-Betriebe pro Sehhilfenträger/innen 1 : 4800
Versorgung: AO pro Kopf Bevölkerung 1 : 7700
   
Struktur der Betriebe  
1 - 3 Beschäftigte pro Firma 62%
4 - 9 Beschäftigte pro Firma 33%
10 und mehr Beschäftigte pro Firma 5%
   
Berufstätige in der Branche  
Gesamthaft (ohne Hilfspersonal) ca. 3700
Anteil Frauen ca.42%
Anzahl Personen in Ausbildung (Stand Anfang Jahr) 894
Anteil AO mit höherer Fachausbildung ca. 25%
   
Branchenumsatz  
Gesamthaft in Franken ca. 1.2 Mrd.
Anteil Brillen (Fassungen und Gläser) ca. 70%
   
Anteil Kontaktlinsen und Pflegemittel ca. 20%
Von den 20% Anteil Kontaktlinsen und Pflegemittel entfallen:  
Kontaktlinsen(davon:) ca76%
- formstabile Kontaktlinsen ca. 8%
- konventionelle weiche Kontaktlinsen ca. 5%
- 1 Woche bis 1 Monat Kontaktlinsen ca. 52%
- 1 Tages Kontaktlinsen ca. 35%
   
Pflegemittel (davon:) ca24%
- Peroxid ca. 35%
- OBS soft ca. 39%
- andere ca. 26%
   
Anteil Sport- und Sonnenschutzbrillen ca. 10%
Anzahl verkaufte Brillenfassungen pro Jahr inkl. Korrektur-Sonnenbrillen ca. 1.2 Mio.
Anzahl verkaufte Brillengläser pro Jahr ca. 2.7 Mio.
   
Grösste Marktteilnehmer  
Dynoptic-Gruppe 103 Geschäfte
Visilab (inkl. Koch-Optik)   85 Geschäfte
McOptik   55 Geschäfte
Optic2000   41 Geschäfte
Fielmann (inkl. Pro-Optik)  28 Geschäfte
Visus   23 Geschäfte